Die ärztlich verabreichte Aufbaukur sorgt im Frühjahr oder im Herbst für ein deutlich besseres Wohlbefinden

Bei dem Check-up sollen gesundheitliche Risiken und Vorbelastungen abgefragt und Erkrankungen möglichst früh erkannt und bekämpft werden. 18-34 Jahre Zwischen 18 und 34 Jahren zahlt die Kasse eine einmalige Gesundheitsuntersuchung. Dabei werden folgende Untersuchungen durchgeführt: Erhebung der Anamnese, Fragen zu eigenen Vorerkrankungen sowie zu Erkrankungen innerhalb der Familie (vor allem Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Erkrankungen des Herzens, der Nieren oder Lungen sowie Krebskrank
Im Herbst empfehlen wir Ihnen die Grippeschutzimpfung. Für viele Versicherte ist diese Impfung kostenlos. Insbesondere Patienten die chronisch krank sind, Allergiker, Patienten mit häufigen Infekten, Eltern kleiner Kinder und Menschen die beruflich viele Kontakte haben wie Lehrer/innen, Pflegekräfte, Erzieher/innen und Mitarbeiter im Außendienst oder Verkauf sollten sich ab Oktober gegen Grippe impfen lassen.

In unserer Praxis werden Sie kompetent und einfühlsam zu diesen wichtigen Themen beraten. Es besteht ausreichend Gelegenheit alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte informieren Sie sich bei uns über Kosten und Termine.

Ab 1.4.2019 wird der Gesundheits-Check-Up nur noch alle drei statt wie bisher alle zwei Jahre angeboten. Bitte melden Sie sich kurzfristig wenn Ihr Check-Up längere Zeit zurückliegt! Wir haben zusätzlich zu den gesetzlichen Laborleistungen ein attraktives Zusatz-Labor anzubieten! Der Impf-Check gehört selbstverständlich zum Check-Up. Er ist kostenlos.

Die Hochdosis Vitamin C Therapie ist unverzichtbar in der Behandlung von Immunmangelzuständen,wiederkehrenden Infektionen,in der biologischen Krebstherapie, sowie allgemein bei Schwächezuständen sowie in der Erholungsphase nach schweren Krankheiten oder Operationen

Liebe Patientin, lieber Patient, eine Überweisung zum Facharzt – brauche ich die eigentlich nach Abschaffung der Praxisgebühr noch? Die Antwort ist ein klares „Ja“!